Sie befinden sich hier:Home/Business Frühstück März
Sehr geehrte Kunden, Interessenten und Geschäftspartner.

Wir laden Sie herzlichst zu unserem Business Frühstück ein und würden uns freuen, Sie am 22. März 2018 in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Schon die verschärften Steuervorschriften für Unternehmen (GoBD - Amtsdeutsch: "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff'') stellen an Unternehmen seit 1. Januar 2017 viele neue Anforderungen. Im Rahmen zunehmender Bedrohungen hat der Gesetzgeber noch weitere Anforderungen an die Informationssicherheit und den Datenschutz für Unternehmen geschaffen. Im Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Bestehende Teile der Datenschutzrichtlinien wurden erweitert sowie u.a. die Rechenschaftspflicht für Verantwortliche verschärft.

Was bedeutet das für Ihr Unternehmen? Was gilt es beim Arbeiten mit elektronischen & personenbezogenen Daten zu beachten? Ist Ihre Verwaltung/Buchhaltung auf die verschärften Richtlinien vorbereitet? Erfüllt die IT-Infrastruktur alle gestellten Anforderungen zur IT-Sicherheit und Datenschutz, etc.?

Im Rahmen der Veranstaltung stellen wir Ihnen gemeinsam mit Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Bernd Irmert von der Kanzlei Irmert GbR verschiedene Lösungsansätze vor. Abseits des Vortragsprogramms stehen die Fachleute für persönliche Gespräche zur Verfügung, so dass Sie Ihre individuellen Anforderungen und damit verbundene Herausforderungen mit uns besprechen können.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Eine kostenfreie Absage ist bis spätestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen erkennen Sie die Zahlung eines Kostendeckungsbeitrages von 15,00 Euro zzgl. MwSt je nicht teilnehmender Person an. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie, sich bis zum 15. März 2018 anzumelden.