Sie befinden sich hier:Home

Produkt des Monats September: SOPHOS Mobile Device Management

Bring Your Own Device gilt als große Chance – verspricht die Lösung doch eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen und Mitarbeiter: zum einen eine Erhöhung der Flexibilität und Motivation sowie die Möglichkeit, den eigenen Lifestyle am Arbeitsplatz zu leben - zum anderen eine Senkung der Betriebs- und Investitionskosten, Produktivitätssteigerung aber auch die Erhöhung der Attraktivität als Arbeitgeber. Kritische Stimmen warnen jedoch vor erheblichen Risiken. Denn durch das Verwischen der Grenzen zwischen beruflicher und privater Nutzung müssen Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um ausreichende Sicherheit zu wahren: ein ständiger Krieg zwischen IT-Security und Nutzerfreundlichkeit. Was also tun?

Sophos Mobile ist die optimale Lösung für alle Unternehmen, die mobile Geräte einfacher und zeitsparender verwalten und schützen möchten. Benutzer bleiben produktiv, Geschäftsdaten sicher und persönliche Daten vertraulich:

Einrichtung, Sperrung oder Aktualisierung - alle mobilen Geräte können über eine einzige Webkonsole kontrolliert und administriert werden, um die Einhaltung der Security- und Compliancerichtlinien zu gewährleisten. Eine wichtige Funktion, um bei verloren gegangenen oder gestohlenen Geräten Datenverlust und -diebstahl zu verhindern. Durch  Zuweisung von individuellen Profilen und Richtlinien kann ein Großteil der Geräteverwaltung automatisiert und z.B. für Richtlinienverstöße direkte Korrekturmaßnahmen ausgelöst werden. Auch die Mitarbeiter selbst können  über das Self-Service-Portal eigene Geräte registrieren, Kennwörter ändern oder verloren gegangene Geräte melden. Ein Umstand, der Helpdesk-Anfragen stark reduziert und die IT-Abteilung entlastet.

Ein umfassender Schutz von Daten, Clients und Netzwerk ist jedoch nur gegeben, wenn das Unternehmen die Kontrolle über Zugang, User(verhalten), Anwendungen und Daten behält.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an vertrieb@buelow-masiak.de.