Sie befinden sich hier:Home

NCP Secure Entry Windows Client | neue Version 12

Seit längerem werden Versionen des NCP Secure Entry/Enterprise Clients ab Version 12.0 nicht mehr für ältere Windows Versionen freigegeben. Mit dem aktuellen Service Release des NCP Secure Entry Windows Client werden folgende Microsoft Windows Betriebssysteme unterstützt:

  • Windows 10, 32/64 Bit (bis einschließlich Version 1903)
  • Windows 8.x, 32/64 Bit
  • Windows 7, 32/64 Bi

Ab Version 12.0 verfügen die Clients über ein QoS-Modul, so dass Anwendungen gezielt eine ausgehende Datenrate im VPN Tunnel zugewiesen werden kann.  Mit dieser Priorisierung des Datenstroms lassen sich Bandbreitenengpässe für qualitativ hochwertige Anwendungen vermeiden. Außerdem wurde die IPv6-Funktionalität im Client erweitert. Durch Dual Stack wird sowohl das IPv4 als auch das IPv6 Protokoll innerhalb des VPN-Tunnels unterstützt - über Split Tunneling getrennt konfigurierbar. Weitere Neuerungen und Verbesserungen betreffen u.a. die temporäre Home Zone, den Expertenmodus innerhalb der Clientkonfiguration, erweitertes Verbindungs-Management, den Support-Assistenten sowie eine neue Verzeichnisstruktur und angepasste Status-Fenster.

Am 24. Oktober 2019 wurde NCP erneut in der Kategorie “VPN” mit dem IP-Insider Readers' Choice Award Platin ausgezeichnet. Wir gratulieren NCP zu der Auszeichnung und freuen uns, Ihnen diese VPN Lösung in unserem Portfolio anbieten zu können.

Gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen der IT-Sicherheit mit einem erfahrenen Team zur Seite. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an vertrieb@buelow-masiak.de.