Sie befinden sich hier:IT-Security/Firewalls

Firewalls

Mit einer Firewall lassen sich Unternehmensnetzwerke gegen unbefugte Zugriffe von außen und innen absichern. Die Systeme unterscheiden sich in ihrer Funktionalität und Leistungseigenschaft. Insbesondere wird zwischen einfachen Paketfiltern und Application Level Gateways (ALG) differenziert.

Während Paketfilter hauptsächlich auf IP-Ebene Entscheidungen treffen (anhand von Absender- und Zieladressen), sind ALGs in der Lage, den Datenstrom semantisch zu untersuchen. Hieraus ergibt sich u.a. die Möglichkeit, Daten auf Viren zu prüfen oder den Zugriff auf bestimmte Seiten im Internet zu sperren.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt eine Kombination beider Firewalltypen auf jeweils separaten Geräten einzusetzen. Dieses verhindert im Falle einer Kompromittierung eines der Geräte den gesamten Zusammenbruch des Sicherheitskonzeptes.

Wir analysieren ihre Infrastruktur und erstellen für Ihr Netzwerk ein entsprechendes Sicherheitsstufenmodell. Sie entscheiden, welche Sicherheitsstufe für ihr Netzwerk realisiert werden soll.

Bei Schulung und Wartung bzw. Management der Firewall stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Unsere Erfahrungen in vielen erfolgreich abgeschlossenen Projekten beruhen unter anderen auf folgenden Lösungen:



genua, Gesellschaft für Netzwerk- und UNIX-Administration mbH. Als deutscher Hersteller - insbesondere der Firewallreihe genugate - hat sich das Unternehmen einen Ruf als Anbieter hochwertiger Sicherheitslösungen erworben. genugate ist durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) nach dem Standard Common Criteria (CC) in der anspruchsvollen Stufe EAL 4+ mit dem Prädikat Highly Resistant zertifiziert. Die genugate ist die einzige Highly Resistant Firewall der Welt. Mit dieser Auszeichnung erfüllt genugate die hohen Sicherheitsauflagen des BSI und ist für den Einsatz bei sicherheitsbewussten Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie in der öffentlichen Verwaltung bestens geeignet.



Die Geräte der im Jahr 2000 von ehemaligen Netscreen Mitarbeitern gegründeten Firma zeichnen sich durch einfache Konfiguration und hohe Durchsatzraten aus. Um dies zu erreichen, hat Fortinet für ihre FortiGate Firewallserie eine spezielle auf ASICs (Application Specific Intergrated Circuit) basierende Technologie entwickelt.




Der Marktführer bei Router und Netzwerktechnologie. Die in diesem Bereich vorhandene Erfahrung spiegelt sich auch in der Firewallproduktlinie CISCO ASA wieder. Das Leistungsspektrum reicht vom SOHO bis zum ISP Bereich.




Für weitere Informationen und/oder individuelle Angebote nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf!