Neue IHK-Vizepräsidenten gewählt

Flächendeckende regionale Vertretung in Nord-Westfalen

Neue IHK-Vizepräsidenten gewählt

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. - Der neue Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen, Dr. Benedikt Hüffer, hat bei seiner zukünftigen Arbeit als oberster Interessenvertreter der regionalen Wirtschaft zwei Vizepräsidentinnen und acht Vizepräsidenten an seiner Seite. Sie wurden wie Hüffer heute (24. März) in Münster von der Vollversammlung gewählt und repräsentieren die Wirtschaft der kreisfreien Städte und der Kreise des IHK-Bezirks im Präsidium.

Neu in dem IHK-Spitzengremium sind: Robert Baresel (Vorstandsvorsitzender, LVM Versicherungen, Münster), Dr. Gudrun Bülow (Geschäftsführerin, Dr. Bülow & Masiak GmbH, Marl, und Vorsitzende des Regionalausschusses für den Kreis Recklinghausen), Norbert Redemann (Pers. haft. Gesellschafter, Norbert Redemann KG Spedition, Recklinghausen) sowie Fabian Roberg (Geschäftsführer, Coler GmbH & Co. KG, Münster, und Vorsitzender des Regionalausschusses für die Stadt Münster).

Wiedergewählt in das IHK-Präsidium wurden: Birgit Wiesehahn-Haas (geschäftsführende Gesellschafterin der IBK Wiesehahn GmbH und Vorsitzende des Regionalausschusses für die Stadt Bottrop), Dr. Manfred Scholle (Vorsitzender des Vorstandes der Gelsenwasser AG und Vorsitzender des Regionalausschusses für die Stadt Gelsenkirchen), Egbert Weber (geschäftsführender Gesellschafter der Franz Spahn KG, Stadtlohn, und Vorsitzender des Regionalausschusses für den Kreis Borken), Heinrich-Georg Krumme (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Westmünsterland, Dülmen, und Vorsitzender des Regionalausschusses für den Kreis Coesfeld), Gustav Deiters (geschäftsführender Gesellschafter der Crespel & Deiters GmbH & Co. KG, Ibbenbüren, und Vorsitzender des Regionalausschusses für den Kreis Steinfurt) sowie Carl Pinnekamp (Geschäftsführender Gesellschafter Teutemacher Glas GmbH, Warendorf, und Vorsitzender des Regionalausschusses für den Kreis Warendorf).

Mit großem Dank für ihren Einsatz im Interesse der regionalen Wirtschaft verabschiedete die Vollversammlung neben dem bisherigen Präsidenten Hans Dieler (Gelsenkirchen) auch die langjährigen Vizepräsidenten Frank Becker (geschäftsführender Gesellschafter der Becker & Bläser Draht GmbH, Datteln), Hermann Grewer (geschäftsführender Gesellschafter der Hermann Grewer Spedition GmbH & Co. KG, Gelsenkirchen) und Michael von Bartenwerffer (geschäftsführender Gesellschafter der von Bartenwerffer & Cie. Verwaltungs GmbH aus Münster). Von Bartenwerffer ist aber weiter für die IHK aktiv, beispielsweise als stellvertretendes Mitglied im Rundfunkrat des Westdeutschen Rundfunks (WDR) und als Sprecher der Initiative „Industrie in Münster“.

Fotos der IHK-Vizepräsidenten zum Herunterladen



24. März 2010, Pressemeldungen ihk-nordwestfalen.de